Ravago Plastics, Belgien

Ravago Plastics, Belgien

Hier stimmen die Größenverhältnisse.

Bei Ravago Plastics arbeiten keine „kleinen Leute“ – das erkennt jeder Besucher bereits an der Vielzahl höhenverstellbarer Schreibtische. Die Mitarbeiter können sowohl im Sitzen als auch im Stehen arbeiten – dem Programm m-pur sei Dank. 150 Arbeitsplätze plus Ausstattung der Unternehmenscafeteria lagen sprichwörtlich in den Händen der Espelkamper.

Mit ihrer stringenten und funktionalen Konzeption steht die Architektur der Hauptverwaltung von Ravago Plastics in Arendonk als gebauter Ausdruck der Unternehmenskultur. Das Firmengebäude besticht durch seine konsequente Reduktion auf das Wesentliche. Elemente, die lediglich der Repräsentation dienen, sucht man vergebens.

Ebenso waren bei der Auswahl der Möblierung Funktionalität und eine klare Formensprache die entscheidenden Kriterien. Alle 150 Arbeitsplätze und die Cafeteria wurden durchgängig mit 180 x 90 cm messenden Tischen aus dem planmöbel m-pur Programm ausgestattet. Als Stauraum- und Raumgliederungselemente dienen corpus-c Schränke in unterschiedlichen Höhen.

Referenzliste
(Format: Adobe PDF, 50 KB)